BSW Sixers werden vom SC Rist Wedel empfangen.

Randhamburger wollen sich für Niederlage in Iserlohn rehabilitieren!

Wedel gehört zu den etabliertesten Teams in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB. Dabei soll es  bleiben. Auch wenn Wedel sportlich schon einige Male an die Tür zur ProA klopfte, geplant war der Schritt nie, seit der Kooperation mit den Hamburg Towers ohnehin nicht mehr.

Von dort hat sich endgültig nach Wedel Aufbauspieler Lars Kamp verabschiedet. Zwei Jahre hatte er eine Doppellizenz für beide Vereine und soll, so Headcoach Felix Banobre, in Wedel eine Führungsrolle übernehmen. Der 22-Jährige bewies dies vor allem beim 88:77-Auswärtserfolg in Wolfenbüttel. Mit 30 Punkten war er Topscorer seines Teams und überzeugte vor allem von der Dreipunktlinie. Insgesamt 8x traf er von jenseits der 6,75 m Marke.

Der spanische Headcoach hat auf den großen  Positionen mit dem Litauer Aurimas Adomaitis, Nicolas Schümann und dem Amerikaner Ryan Patrick Logan, der kurzfristig als Ersatz für den verletzt in die USA zurückgekehrten Jett Speelman verpflichtet wurde, ein starkes Trio. Vor allem dem 2,09 m großen Litauer darf die Sixersdefense mit Sicherheit nicht viel Freiraum bieten. Der 31-Jährige legte bei der Niederlage auswärts gegen Iserlohn 19 Punkte und 8 Rebounds auf. Beim Heimerfolg gegen EN Baskets Schwelm schaffte er mit 27 Punkten und 10 Rebounds sogar das double double.

Wedel haderte noch mit der knappen Niederlage in Iserlohn. Aber, so der Headcoach: "Das Spiel ist abgehakt, wir konzentrieren uns jetzt auf das Heimspiel gegen die Sixers!".
Anwurf ist Sonntag 17:00 Uhr in der Steinberghalle. Hoffentlich mit einem kompletten und gesunden Kader aus Sandersdorf.

Text: Manfred Hoffmann

Partnerlinks

 


 

 

 

 




Facebook News

Kontaktiert uns

BG Bitterfeld-Sandersdorf-Wolfen 06 e.V.,
Platz der Deutschen Einheit 4a,
06792 Sandersdorf-Brehna

Mail: info@bsw-sixers.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok