LiveTicker hier

Die Facebook-Seite der BSW Sixers BSW Sixers meet Twitter Die BSW Sixers auf Google+

Unsere Hauptsponsoren

Autohaus Otto Grimm
Rothkegel Baufachhandel GmbH
Kreissparkasse Anhalt-Bitterfeld
Stahlbau Brehna GmbH
Leichtkonstruktionen Dach+Wand GmbH & Co. KG
Media GmbH Gesellschaft für Außenwerbung Wolfen

Termine

2. Basketball Bundesliga

Weitere interessante Links

Facebook-Fanseite der BSW Sixers  
      

Besucher

Heute: 92
Gesamt: 315754

Suchen

BSW - Sixers
aktuelle News
Wochenend-Rückblick kompakt PDF Drucken E-Mail
Freitag, 07. März 2014 um 00:00 Uhr

Das vergangene Wochenende stand ganz im Zeichen der Entscheidungen und wir wollen heute noch einmal kurz zurückblicken: Während die erste Herrenmannschaft in Oldenburg zu Gast war und Punkte für die drohenden Play-Downs sammeln wollte, ging es für die Reserve um den Klassenerhalt in der Oberliga.

In der diesjährigen Oberligasaison gestaltete sich der Abstiegskampf so spannend wie noch nie. Gleich 4 Mannschaften kämpften für den Klassenerhalt. Vor dem letzten Spieltag stand lediglich fest, dass der SSV Einheit Weißenfels definitiv abgestiegen ist, doch wer mit den Weißenfelsern in die Landesliga gehen muss, war offen wie in keiner Spielserie zuvor.

Auf den Plätzen 6-8 lagen punktgleich der BBC Halle, die BSW Sixers und Wolmirstedt. Auf Platz 9 folgte Justabs. Die Basketballgemeinschaft hatte dabei als einziges Team den Heimvorteil, empfing dafür aber auch den aktuellen Tabellenführer. Mit einem Sieg bliebe die Reserve sicher in der Oberliga. Bei einer Niederlage beginne die große Rechnerei. Es sollte also spannend werden.

Weiterlesen...
 
ProB: "Keine schwachen Phasen erlaubt" PDF Drucken E-Mail
Freitag, 28. Februar 2014 um 15:18 Uhr

Eigentlich klingt der Plan ganz einfach. "Wir dürfen uns keine schwachen Phasen erlauben.", so die Aussage von Head-Coach Tino Stumpf zum Ausblick auf das nächste ProB Spiel seiner Mannschaft. Am Sonntag sind die BSW Sixers zu Gast bei der Baskets Akademie Weser-Ems/Oldenburger TB und stehen damit am vorletzten Spieltag der Hauptrunde in der 2. Basketball Bundesliga ProB Nord vor einer großen Herausforderung.

Die Gastgeber stehen momentan auf dem vierten Tabellenplatz und können von diesem auch nicht mehr verdrängt werden. Doch gleichzeitig haben sie Tabellenplatz Zwei noch im Blick und wollen diesen versuchen anzugreifen. Für Mladen Drijencic und sein Tam ist es das dritte Heimspiel in Folge. Die letzten beiden Partien gegen Stade (94:66) und Stahnsdorf (94:76) konnten dabei deutlich gewonnen werden.

Zudem kann Mladen Drijencic auf seinen kompletten Kader setzen. Durch die Vorverlegung auf 15.00 Uhr haben nun auch die Doppelstarter die Möglichkeit sowohl in der ProB als auch am Abend in der Beko BBL zu spielen.

Weiterlesen...
 
ProB: Sixers holen Big Point gegen Bochum PDF Drucken E-Mail
Montag, 24. Februar 2014 um 09:12 Uhr

Am Samstag stand das letzte Heimspiel der regulären Saison in der 2. Basketball Bundesliga ProB Nord an. Zu Gast in der Sandersdorfer Ballsporthalle war der VfL AstroStars Bochum. Nach einem ausgeglichenen Spiel gewannen die Sixers am Ende mit 81:74 und sicherten sich somit auch den direkten Vergleich gegen die Nordrhein Westfalen.

Der letztjährige Aufsteiger in die Junge Liga fand besser in die Partie, allen voran Julius Dücker, der die ersten sieben Punkte für die Gäste erzielte. Die Starting Five der Gastgeber mit Gerwig, Blackwood, Diestelhorst, Schirmer und Ahnsehl brauchte etwas um ins Spiel zu kommen. Nach 5 Minuten führte Bochum beim Stand von 10 zu 11. Danach sorgte Kapitän Sascha Ahnsehl an der Freiwurflinie für die Führung der Sixers und diese gaben die Bitterfeld Sandersdorf Wolfener bis zum Spielende auch nicht mehr her.

Weiterlesen...
 
ProB: Wer holt sich den Big Point? PDF Drucken E-Mail
Freitag, 21. Februar 2014 um 09:49 Uhr

Bereits um 17.00 Uhr empfangen die BSW Sixers morgen die Gäste vom VfL AstroStars Bochum. Es ist das letzte Heimspiel in der Hauptrunde der 2. Basketball Bundesliga ProB Nord.

Das Team aus Nordrhein Westfalen ist der letztjährige Aufsteiger in die ProB und spielt bisher eine überzeugende erste Saison in der Jungen Liga. Momentan steht die Mannschaft von Coach Kai Friedrich auf dem 8. Tabellenplatz und damit auf einem Playoff-Platz. Das Saisonziel wäre somit erreicht.

Doch die Hertener Löwen, der direkte Verfolger, haben nur einen Sieg weniger und auch die BSW Sixers haben nach zuletzt drei Siegen in Folge wieder Anschluss gefunden. Damit tritt Bochum die lange Auswärtsfahrt aus dem Ruhrgebiet nach Sandersdorf an, um den Big Point für die Playoffs zu landen.

Weiterlesen...
 
guter Start ins Wochenende PDF Drucken E-Mail
Samstag, 15. Februar 2014 um 18:05 Uhr

Das Wochenende beginnt für die Basketballgemeinschaft Bitterfeld-Sandersdorf-Wolfen mit zwei Siegen. Sowohl die männliche U14 als auch die männliche U18 konnten in ihren Bezirksligen gewinnen.

Die männliche U18 spielte in heimischer Halle gegen den TV "Gut Heil" Zerbst und konnte sich am Ende nach einer knappen Partie mit 66:61 durchsetzen. Bester Werfer war mit 32 Punkten Justin Rose.

Weiterlesen...
 


JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL
implementation and hosting by unitel buerosysteme