Die Facebook-Seite der BSW Sixers BSW Sixers meet Twitter Die BSW Sixers auf Google+

Unsere Hauptsponsoren

Autohaus Otto Grimm
Rothkegel Baufachhandel GmbH
Kreissparkasse Anhalt-Bitterfeld
Stahlbau Brehna GmbH
Leichtkonstruktionen Dach+Wand GmbH & Co. KG
Media GmbH Gesellschaft für Außenwerbung Wolfen

Termine

2. Basketball Bundesliga

Weitere interessante Links

Facebook-Fanseite der BSW Sixers  
      

Besucher

Heute: 251
Gesamt: 380437

Suchen

BSW - Sixers
aktuelle News
ProB: Interview mit Tino Stumpf PDF Drucken E-Mail
Montag, 18. Februar 2013 um 13:25 Uhr
Tino Stumpf

„Am Ende ist das einzige Wichtige, dass die Sixers auch in der kommenden Saison in der Pro B spielen“

Die Vorgabe für das Spiel gegen die MTV Herzöge Wolfenbüttel war im Vorfeld klar. Nach der deutlichen Auswärtsniederlage in Stahnsdorf sollten im Duell gegen den Tabellennachbarn die Weichen für die Teilnahme an den Play-Offs gestellt werden und gleichzeitig Wiedergutmachung in eigener Sache betrieben werden. BSW Sixers-Trainer Tino Stumpf sah sein Team in der Pflicht auch auswärts endlich ihr Potential abzurufen. Doch mit der empfindlichen 90:65 Niederlage verpassten die Sandersdorfer Spieler diese Chance deutlich. Nach dem Spiel haben wir mit Trainer Tino Stumpf über das Spiel und die momentane Situation gesprochen.

Das Ergebnis heute war deutlich. Was waren für Dich die Gründe für die Niederlage?
Weiterlesen...
 
Pro B: Herber Rückschlag im Play-Off-Rennen PDF Drucken E-Mail
Sonntag, 17. Februar 2013 um 22:08 Uhr
Tino StumpfIn Wolfenbüttel mussten die BSW Sixers gegen einen direkten Tabellenkonkurrenten eine empfindliche Niederlage einstecken. Von Beginn an zeigte sich der Gastgeber hochkonzentriert und konnte mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung bis zur Halbzeit das Spiel entscheiden.

 

Am 19. Spieltag der Pro B mussten die BSW Sixers gegen die MTV Herzöge Wolfenbüttel eine deutliche 90:65 Niederlage hinnehmen. Die Bitterfeld Sandersdorf Wolfener präsentierten sich vor 510 Zuschauern in der Lindenhalle in Wolfenbüttel gegen den direkten Tabellenkonkurrenten im Rennen um die Play-Off-Plätze in einer schlechten Verfasssung.
Die Hausherren begannen das Spiel von der ersten Minute an hochkonzentriert. In der Defensive attackierten sie die Aufbauspieler der Basketballgemeinschaft Bitterfeld Sandersdorf Wolfen früh und versuchten sie mit zwei Verteidigern unter Druck zu setzen.

Weiterlesen...
 
Pro B: „Das nächste Spiel ist für uns jetzt das Wichtigste“ PDF Drucken E-Mail
Freitag, 15. Februar 2013 um 07:27 Uhr
Foto: René FoxDie BSW Sixers treffen am 19. Spieltag in der 2. Basketball-Bundesliga auf die MTV Herzöge Wolfenbüttel. Die Niedersachsen sind ein direkter Konkurrent auf dem Weg in die Play-Offs und liegen in einer ausgeglichenen Liga mit nur einem Sieg weniger auf dem vorletzten Tabellenplatz.

Im Kampf um wichtige Punkte für die Play-Offs geht es in der Pro B kurz vor Saisonende immer enger zu. Schwelm, Wedel und Herten haben ihr Play-Off-Ticket in der Tasche. Stahnsdorf als Tabellenletzter und mit zwei Siegen Rückstand wird vermutlich keine Rolle mehr spielen bei der Playoff-vergabe. Somit gibt es acht Teams, die sich um fünf Plätze zanken. Darunter auch die BSW Sixers.

Wolfenbüttel, Wulfen, Braunschweig und Schwelm lauten die Gegner der noch ausstehenden vier Partien für die Sandersdorfer Basketballgemeinschaft. Zwei Heimspiele, zwei Auswärtsspiele. Mit dem Heimsieg gegen Dorsten wurde die heiße Saison-Phase eingeläutet.

Weiterlesen...
 
MBC JUNIOR SIXERS UNTERLIEGEN RSV/ IBBA BERLIN MIT 57:88 (26:40) UND STEHEN VOR ZWEI ENDSPIELEN IM KAMPF UM DIE PLAYDOWNS PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, 14. Februar 2013 um 23:07 Uhr
Gegen einen der Favoriten der NBBL dieses Jahr reichte es für die MBC Junior Sixers nicht zu einem Überraschungssieg – und letztlich gab es für die Sachsen-Anhalter Jungs nicht wirklich eine Chance. Zu überlegen waren die Rand-Berliner über die gesamte Spielzeit.

Am Anfang fehlte den Junior Sixers gegen den in Bestbesetzung angetretenen Top-Gegner der Division wohl etwas der Mut voll zu attackieren – so lag man nach zehn Minuten mit 6:21 in Rückstand. Das zweite Viertel war dann wiederum durchaus erfreulich. Die Jung-Wölfe gewannen diesen Abschnitt mit einem Punkt und konnten bis zur Pause auf 26:40 verkürzen. Bereits zu diesem Zeitpunkt verhinderten aber vor allem die Ballverluste ein freundlicheres Ergebnis. 15 waren es nach zwei Spielabschnitten – 27 am Ende. Dazu kamen 26 Offensivrebounds für die IBBA. Damit hat man sicherlich gegen eine qualitativ so hochwertige Mannschaft kaum eine Siegchance. Auch das dritte Viertel brachte keine Wende – der Rückstand aus MBC-Optik vergrößerte sich auf 18 Zähler. Der letzte Abschnitt wurde dann genutzt, um taktisch zu experimentieren.

 

Weiterlesen...
 
Pro B: Sixers sammeln wichtige Punkte für die Play-Offs PDF Drucken E-Mail
Sonntag, 10. Februar 2013 um 22:50 Uhr
Foto: René FoxDie BSW Sixers gewinnen das wichtige Spiel gegen den Tabellennachbarn aus Dorsten und verbessern sich in der Tabelle. Die Gäste setzten sich mit schnellen Dreiern zwischenzeitlich mit 17 Punkten ab. Dank aggressiver Defensivarbeit arbeiteten sich die Sandersdorfer in einer schnellen und intensiven Partie wieder heran.

Zum wiederholten Mal in dieser Saison stellten die BSW Sixers das Nervenkostüm ihres Trainergespanns und der Zuschauer auf eine harte Probe. Ein Blick in den Duden bestätigt den Eindruck der vorherigen 40 Minuten gegen die Gäste aus Dorsten. Dort liest man: die Sixers-Fans sind sehr soziale Wesen, die nur in Gruppen auftreten. Meist kleiden sie sich in blau. Die Sixers-Fans sind äußerst loyale Menschen, die sich auszeichnen durch eine hohe Begeisterung, Leidenschaft und die Fähigkeit, extrem laut zu sein.

Weiterlesen...
 


JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL
implementation and hosting by unitel buerosysteme