Die Facebook-Seite der BSW Sixers BSW Sixers meet Twitter Die BSW Sixers auf Google+

Unsere Hauptsponsoren

Autohaus Otto Grimm
Rothkegel Baufachhandel GmbH
Kreissparkasse Anhalt-Bitterfeld
Stahlbau Brehna GmbH
Leichtkonstruktionen Dach+Wand GmbH & Co. KG
Media GmbH Gesellschaft für Außenwerbung Wolfen

Termine

2. Basketball Bundesliga

Weitere interessante Links

Facebook-Fanseite der BSW Sixers  
      

Besucher

Heute: 124
Gesamt: 371426

Suchen

BSW - Sixers
aktuelle News
Pro B: Adrenalinstoß mit Happy End – Sixers gewinnen gegen Herten PDF Drucken E-Mail
Sonntag, 27. Januar 2013 um 16:52 Uhr
Große Freude nach dem Abpfiff. Foto: René FoxSixers-Forward Frieder Diestelhorst sorgt mit seinem Korb in der Schlusssekunde für den Erfolg der Sixers gegen den Tabellendritten aus Herten. Simmons und Ahnsehl müssen in der Schlussminute verletzt raus.

Die Ausgangslage für die Zuschauer, die am Samstagabend in der Sandersdorfer Ballsporthalle ein spannendes Spiel erwarteten, war vielversprechend. Auf der einen Seite der Tabellendritte aus Herten. Immerhin die offensivstärkte Mannschaft der Liga. Auf der anderen Seite die BSW Sixers, die an diesem Abend wegen Krankheit auf Center Daniel Stawowski verzichten mussten und die die Nervenstärke und Leidensfähigkeit ihrer Fans schon mehrfach in dieser Saison getestet haben – im positiven wie im negativen Sinne.

Weiterlesen...
 
Pro B: Sixers erwarten Hertener Löwen PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, 24. Januar 2013 um 23:45 Uhr
Foto: René FoxAm Samstagabend empfangen die BSW Sixers  einen der Liga-Favoriten um den Aufstieg. Die Tabellendritte aus Herten überzeugt in der Saison mit der stärksten Offensive der beiden Pro B-Staffeln.

Mit den Rheinland Versicherungen Hertener Löwen erwarten die BSW Sixers am Samstag in der Sandersdorfer Ballsporthalle einen der heißen Liga-Favoriten auf den Aufstieg. Momentan hat sich die Mannschaft von Trainer Dirk Altenbeck mit elf Siegen auf dem dritten Tabellenplatz festgesetzt. Dank ihres Erfolges am vergangenen Wochenende gegen Braunschweig konnte Herten zudem schon das Ticket für die Play-Offs lösen. Garant dafür, dass es für den Verein aus dem Ruhrpott, der in den zurückliegenden vier Jahren am Saisonende immer auf den ersten drei Plätzen der Tabelle zu finden war, auch in diesem Jahr wieder so gut läuft, ist die gute Offensive der Basketballer aus dem Ruhrgebiet: 90  Punkte erzielen die Nordrhein-Westfalen pro Spiel.

Weiterlesen...
 
Pro B: Sixers müssen unglückliche Niederlage gegen Oldenburg hinnehmen PDF Drucken E-Mail
Sonntag, 20. Januar 2013 um 12:04 Uhr
Foto: René FoxIn den Schlussminuten lassen sich die Sandersdorfer den sicher geglaubten Sieg gegen die Basket-Akademie Weser-Ems/Oldenburger TB noch nehmen. Die Gäste aus Oldenburg erwiesen sich in einer intensiven Partie im letzten Spielabschnitt als das zwingendere Team.

Ungläubig blickten nach Abpfiff die Augen der Zuschauer in der Sandersdorfer Ballsporthalle und die der Mannschaft der BSW Sixers am Freitagabend Richtung Anzeigetafel, die nüchtern ihren Job verrichtete und ein 79:91 anzeigte. Im ersten Moment konnten weder Zuschauer noch Mannschaft so richtig begreifen, was da in den letzten Minuten gegen die Basket-Akademie Weser-Ems/Oldenburger TB passiert war.

In einem munteren Spiel gegen einen gut eingestellten Gegner hatte sich die Mannschaft von Sixers-Trainer Tino Stumpf  in der vierten Spielminute des dritten Viertels nach einem Halbdistanzwurf von Kapitän Sascha Ahnsehl zum 50:48 erstmals wieder die Führung zurückerobert. Es gelang den Sandersdorfern zudem, diese  in den folgenden Minuten weiter auszubauen. Anfangs hatten die Oldenburger mit Shooting Guard Mike Taylor, der an diesem Abend 30 Punkte erzielte, auf die Angriffe der Sixers auch noch eine Antwort. Am Ende des dritten Viertels gelang es dann, den Vorsprung mit einem 7:2 Zwischenspurt auszubauen zum 65:59. Wie das dritte Viertel endete, begann das Vierte. Offensiv zogen die Jungs von Coach Stumpf das Tempo an. In der fünften Spielminute des letzten Viertels erhöhte Sixers-Center Nate Gerwig durch zwei verwandelte Freiwürfe auf 75:65.

Weiterlesen...
 
Pro B: BSW Sixers erwarten Oldenburger Farmteam PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, 17. Januar 2013 um 18:43 Uhr
Foto René FoxAm Freitagabend empfangen die BSW Sixers am 15. Spieltag die Basketballer der Baskets-Akademie Weser-Ems/Oldenburger TB. Der Aufsteiger hat sich nach holprigem Start in der oberen Tabellenhälfte etabliert. Sixers-Neuzugang Japhet McNeil gibt sein Heimdebüt.

Noch in der Freude über den Sieg am vergangenen Samstag gegen Hannover hielt BSW Sixers-Cheftrainer Tino Stumpf kurz inne: „Letztendlich ist der Sieg aber auch morgen wieder vergessen. Wir müssen das Erlebnis jetzt mitnehmen und in die richtige Richtung weiterarbeiten.“ Denn vor dem Spiel ist nach dem Spiel. Diese Tautologie ist das Ave Maria eines jeden Sportlers. Und so gilt in diesen Tagen seine Aufmerksamkeit dem Gast mit dem sperrigsten Namen der Liga, der am Freitagabend im Sixers-Dome zu Gast sein wird. Die Baskets-Akademie Weser Ems/Oldenburger TB ist eine Kooperation der Jugendbereiche der Erstliga-Basketballer der EWE Baskets Oldenburg und dem Oldenburger TB. Mit dem gebürtigen Bosnier Mladen Drijenic hat das Projekt einen erfahrenen Trainer an der Seitenlinie, der mal ganz nebenbei noch die deutsche U18-Auswahl als Co-Trainer betreut.

Weiterlesen...
 
Zuwachs in der Sixers-Familie PDF Drucken E-Mail

Die Sixers-Familie begrüßte am Wochenende ein neues Mitglied in ihren Reihen. Zwar ungefähr drei Wochen zu früh aber wohlauf erblickte die kleine Lucia Brambora am Samstag, den 12. Januar 2013 um 4:14 Uhr, das Licht der Welt. Die gemeinsame Tochter von Vizepräsidentin Anja Petermann und Regionalliga-Trainer Marcus Brambora hat mit 52 Zentimetern und kompakten 3430 Gramm die besten Voraussetzungen, eine schnelle Aufbauspielerin zu werden.

Die BSW Sixers gratulieren herzlich zur Geburt und wünschen der kleinen Familie nur das Beste!

 


JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL
implementation and hosting by unitel buerosysteme