Die Facebook-Seite der BSW Sixers BSW Sixers meet Twitter Die BSW Sixers auf Google+

Unsere Hauptsponsoren

Autohaus Otto Grimm
Rothkegel Baufachhandel GmbH
Kreissparkasse Anhalt-Bitterfeld
Stahlbau Brehna GmbH
Leichtkonstruktionen Dach+Wand GmbH & Co. KG
Media GmbH Gesellschaft für Außenwerbung Wolfen

Termine

2. Basketball Bundesliga

Weitere interessante Links

Facebook-Fanseite der BSW Sixers  
      

Besucher

Heute: 288
Gesamt: 418253

Suchen

BSW - Sixers
aktuelle News
ProB: offener Brief von Tino Stumpf - "Ein guter Anfang brauch Enthusiasmus – ein gutes Ende Disziplin“ PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, 27. November 2014 um 12:18 Uhr

November 2014. "Ein guter Anfang brauch Enthusiasmus – ein gutes Ende Disziplin". Das war eine der Messages, die für mich persönlich aus dem Film "Die Mannschaft" über den WM-Triumph der deutschen Fußballnationalmannschaft haften geblieben ist. Wie ich finde ein sehr schöner Film, der den Weg einer Mannschaft von den Anfängen der Vorbereitung bis hin zum Erreichen eines gemeinsamen Zieles sehr gut darstellt. Und dieser eine Satz brennt sich in meinem Kopf fest, weil ich mir denke: "Ja, so müssen wir mit der Situation, in der wir gerade stecken, auch umgehen!".

Was ist das für eine Situation?

Rückblick. Ein guter Anfang braucht Enthusiasmus: 75:71 gegen die Uni-Riesen am 28.09.2014. Was für ein Tag für die BSW Sixers, was für eine Stimmung in der Ballsporthalle – und alle unsere Schwierigkeiten in der Saisonvorbereitung waren für einen Moment vergessen. Wir konnten uns für einen Moment aus der Reihe der Hiobs-botschaften in Form von verletzten Spielern in eine andere Spannungslage bringen. Ein Derby, gegen Leipzig – erster Spieltag. Eine volle Halle. Ein Sieg!  Ein paar Wochen später standen wir bei 3-2 und hatten eigentlich einen sehr ordentlichen Saisonstart hingelegt. Wir waren zufrieden. Doch Zufriedenheit im Sport hält meist nicht lange – einige Wochen später straucheln wir auf den Höhepunkt unserer Niederlagenserie zu, die mittlerweile auf 5 angewachsen ist. Was war passiert?

Weiterlesen...
 
ProB: Punkte bleiben in Itzehoe PDF Drucken E-Mail
Montag, 17. November 2014 um 09:17 Uhr

Am Samstag waren die BSW Sixers zu Gast bei den Itzehoe Eagles und mussten sich am Ende mit 87:67 geschlagen geben. Damit bleibt die Basketballgemeinschaft im unteren Tabellendrittel der 2. Basketball-Bundesliga ProB Nord.

Es sollte endlich der Knoten platzen. Auch die Rückkehr von Frieder Diestelhorst gab vor dem Spiel Hoffnung. Doch am Ende waren es wieder das fehlende Wurfglück und die einfachen Fehler, welche für die sechste Niederlage in Folge sorgten. Dabei begann das Spiel gar nicht schlecht. Die Sixers starteten mit Daubner, Gerwig, Diestelhorst, Blackwood und Dölle und gingen mit 2:5 in Führung. Auch das restliche Viertel verlief ausgeglichen und endete mit 15:15. Doch bereits im zweiten Spielabschnitt schlichen sich die ersten Fehler ein, sodass es mit einem 40:32-Rückstand in die Halbzeitpause ging.

Weiterlesen...
 
ProB: Sixers reisen nach Itzehoe PDF Drucken E-Mail
Freitag, 14. November 2014 um 11:27 Uhr

Am Samstag steht eine der längsten Auswärtsfahrten auf dem Spielplan der BSW Sixers. Zu Gast sind die Sandersdorfer bei den Itzehoe Eagles. Sprungball ist um 19:30 Uhr in der Sporthalle Am Lehmwohld.

Auch wenn es eine der weitesten Reisen ist, freuen sich gerade die Fans besonders auf diese Auswärtsfahrt. Denn zusammen mit der Mannschaft werden sie sich im großen Reisebus auf den Weg nach Schleswig-Holstein begeben. "Da so viele Partien am Sonntag sind, können wir in dieser Saison gerade einmal zu drei Spielen mit dem Fanbus fahren.", weiß auch Fanclub-Betreuer Martin Hamerla. Eine Fahrt davon geht nun nach Itzehoe und so waren die freien Plätze im Bus auch heiß begehrt. "15 Crazys haben sich bis heute schon angemeldet.", so Hamerla weiter.

Weiterlesen...
 
ProB: Doppelspieltag endet ohne Punkte PDF Drucken E-Mail
Montag, 10. November 2014 um 09:46 Uhr

Auch in der Sonntagspartie des zweiten Doppelspieltages der Saison 2014/15 mussten sich die Sixers in heimischer Halle geschlagen geben.

Nach einer spannenden Begegnung in der 2. Basketball-Bundesliga ProB Nord gewann die Baskets Akademie Weser-Ems/OTB mit 64:67. Für die Basketballgemeinschaft ist es die vierte Niederlage in Folge.

Im Basketball passiert in wenigen Sekunden sehr viel. Eine Tatsache, welche die Sportart so spannend und interessant macht. Eine Tatsache, welche die Fans am Sonntagnachmittag in der Sandersdorfer Ballsporthalle am eigenen Leib spürten. In nur 7,6 Sekunden war von Jubel, Mitfiebern, Hoffnung bis Enttäuschung alles dabei. Doch der Reihe nach.

Weiterlesen...
 
ProB: Sixers verlieren das Freitagsspiel gegen SC Rist Wedel PDF Drucken E-Mail
Samstag, 08. November 2014 um 00:41 Uhr

Der aktuelle Tabellenführer der 2. Basketball-Bundesliga war gestern Abend zum Auftakt des nächsten Doppelspieltages zu Gast in Sandersdorf und am Ende nimmt der SC Rist Wedel auch die Punkte mit nach Hause.

Die Sixers starteten mit Blackwood, Zinn, Gerwig, Daubner und Dölle und gingen mit 8:4 in Führung. Danach entwickelte sich ein ausgeglichenes Viertel, welches die Gäste knapp mit 18:19 für sich entschieden. Im zweiten Viertel folgte dann der Bruch im Spiel der Sandersdorfer. Zu unkonzentrierte Offensive Aktionen und eine schlechte Trefferquote ließen den Vorsprung des Tabellenführers weiter wachsen. Mit einem Rückstand von 30:41 ging es für die Gastgeber in die Halbzeitpause.

Nach dem Seitenwechsel konnte das Team von Trainer Tino Stumpf den Abstand wieder verkürzen. Doch obwohl sich die Sixers insgesamt 15 Offensive Rebounds sicherten und so immer wieder zu zweiten Wurfchancen kamen, blieb Wedel in Front, denn der Ball wollte einfach nicht in den Korb. Am Ende waren es vor allem die vergebenen Punkte von außerhalb der Dreipunktlinie, die dem Tabellenführer den sechsten Sieg im siebten Spiel brachte.

Weiterlesen...
 


JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL
implementation and hosting by unitel buerosysteme