Die Facebook-Seite der BSW Sixers BSW Sixers meet Twitter Die BSW Sixers auf Google+

Unsere Hauptsponsoren

Autohaus Otto Grimm
Rothkegel Baufachhandel GmbH
Kreissparkasse Anhalt-Bitterfeld
Stahlbau Brehna GmbH
Leichtkonstruktionen Dach+Wand GmbH & Co. KG
Media GmbH Gesellschaft für Außenwerbung Wolfen

Termine

1. Regionalliga Nord

Weitere interessante Links

Besucher

Heute: 40
Gesamt: 730663

Suchen

BSW - Sixers
aktuelle News
1.RLN: Aufatmen bei den Sixers - Starke Hannover Korbjäger geschlagen PDF Drucken E-Mail
Montag, 14. Dezember 2015 um 23:28 Uhr

Zwei Feststellungen sind nach dem Spiel vom Sonnabend zu machen. Die Gäste aus Hannover haben eindrucksvoll gezeigt, warum sie im Spitzentrio dieser 1. Regionalliga stehen. Die Sixers hingegen führten vor, dass sie als Team jede dieser Mannschaften schlagen können - vorausgesetzt das eigene Leistungsvermögen wird abgerufen!

Headcoach Tino Stumpf hatte vor dem Spiel nicht umsonst vor den Offensivqualitäten der Gäste aus Hannover gewarnt. Zum Glück erwischte DJ Bennett seinen besten Tag. Schnell erzielte er acht Zähler und erwies sich als "Herr der Lüfte". Die Leistung war auch nötig, denn im offenen Schlagabtausch stand die Sixersdefense ansonsten alles andere als sicher. 26:26 endete das erste Viertel.

Weiterlesen...
 
1.RLN: Kapitän Georg Dölle: "Niederlage gegen Bernau schmerzt noch" PDF Drucken E-Mail
Freitag, 11. Dezember 2015 um 15:12 Uhr

Wie ist vor dem enorm wichtigen Samstagsspiel gegen Hannovers Korbjäger die Stimmung in der Mannschaft?

Noch immer ziemlich gedrückt. Wir hatten gehofft, dass wir das Spiel gewinnen. Klar, Bernau war extrem stark,  aber wir hätten sie schlagen können.

Wo siehst Du die Ursachen für die Niederlage?

Weiterlesen...
 
1. RLN: Hannovers Korbjäger kommen: Samstag 18 Uhr SixersDome PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, 09. Dezember 2015 um 13:12 Uhr

So hätte man sich die Basketballwelt in der 1. Regionalliga Nord vor Saisonbeginn nicht unbedingt vorgestellt. Die Sixers als Tabellenfünfter zwei Plätze hinter den Korbjägern.

Die Truppe aus Niedersachsen reist mit viel Selbstvertrauen nach Sandersdorf. "Ich hoffe, dass die Jungs den Schwung der letzten drei Heimsiege mitnehmen und wir eine kleine Sensation schaffen." ist auf der Homepage zu lesen. Das Team von Trainer Thorsten Freiheit behielt zuletzt gegen Stade knapp die Oberhand und fegte davor Rendsburg mit einem Kantersieg aus der Halle.

Weiterlesen...
 
1.RLN: Sixers schaffen es leider nicht, die Lok zu stoppen. PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, 09. Dezember 2015 um 12:49 Uhr

Wer mit 86:80 gewinnt, der ist der Sieger und deshalb ist Headcoach Tino Stumpf ein fairer Verlierer: "Glückwunsch an Coach René Schilling und seine Mannschaft. Wie sie sich in unserer Halle in einem anspruchsvollen und aufgrund des Auf und Ab für beide Teams schwierigen Spitzenspiel präsentiert haben, das nötigt Respekt ab."

Zum Spiel: Die Sixers starten mit einer viel zu hohen Fehlerquote und lassen gute Chancen aus. 15:19 liegt Bernau in Front und zeigt schon hier, was die Lok zum Spitzenreiter macht: mannschaftliche Geschlossenheit. Im zweiten Viertel kommen die Sixers in Fahrt. Unterstützt vom begeisterten Publikum erarbeiten sie sich Punkt um Punkt und sind zur Halbzeit nur noch einen Zähler hinter Bernau. Besonders Jaroslav Tyrna hält die Sixers mit 9 Zählern auf Schlagdistanz. Beim Stand von 37:38 werden die Seiten gewechselt.

Weiterlesen...
 
Die Sixers vor dem Spiel gegen Bernau: Respekt ja - aber mehr auch nicht! PDF Drucken E-Mail
Samstag, 05. Dezember 2015 um 11:59 Uhr

Fragen zum Spiel gegen Lok Bernau an Headcoach Tino Stumpf:

Die Bernauer haben bislang alle Spiele gewonnen. Zumindest gegen Cuxhaven und Stade mit  etwas Glück. Wie souverän ist der Spitzenreiter?

Klar, nur mit Glück gewinnt man auf Dauer nicht, schon gar nicht alle Spiele. Was auffällt ist, dass das Team ausgesprochen gut zusammen harmoniert. Ein großer Teil der Mannschaft spielte ja bereits letztes Jahr zusammen und  vom ersten Spiel an war viel Spielverständnis da.

Weiterlesen...
 


JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL
implementation and hosting by unitel buerosysteme