Die Facebook-Seite der BSW Sixers BSW Sixers meet Twitter Die BSW Sixers auf Google+

Unsere Hauptsponsoren

Autohaus Otto Grimm
Rothkegel Baufachhandel GmbH
Kreissparkasse Anhalt-Bitterfeld
Stahlbau Brehna GmbH
Leichtkonstruktionen Dach+Wand GmbH & Co. KG
Media GmbH Gesellschaft für Außenwerbung Wolfen

Termine

2. Basketball Bundesliga

Weitere interessante Links

Facebook-Fanseite der BSW Sixers  
      

Besucher

Heute: 176
Gesamt: 346176

Suchen

BSW - Sixers
aktuelle News
Pro B: Sixers erwartet heißer Tanz in Dorsten PDF Drucken E-Mail
Freitag, 09. November 2012 um 14:20 Uhr

Am Samstag um 19:30 Uhr treffen die BSW Sixers am 7. Spieltag der Pro B Nord zum ersten Mal auf die Basketballgemeinschaft Dorsten. Nach einem durchwachsenen Saisonstart haben sich die Ruhrpott-Basketballer gezielt mit einem alten Bekannten verstärkt und sind nun ins Rollen gekommen. Die Schützlinge von Sixers-Coach Stephen Arigbabu bekommen es am Samstagabend nicht nur mit dem besten Passgeber der Pro B Nord sondern auch mit dem besten Rebounder zu tun.

Der 7. Spieltag der Pro B Nord führt die Basketballgemeinschaft Bitterfeld-Wolfen-Sandersdorf in den Westen der Republik, genauer gesagt in die 1100 Zuschauer fassende Juliushalle in Dorsten. Dort treffen die Sixers auf die Basketballgemeinschaft Dorsten, die nach anfänglichem Stottern nun immer besser in die Saison findet. Nach nur einem Sieg aus den ersten vier Saisonspielen wurde das Team mittlerweile mit Blake Poole verstärkt.

Weiterlesen...
 
NBBL: Personeller Aderlass nicht zu kompensieren PDF Drucken E-Mail
Dienstag, 06. November 2012 um 17:23 Uhr
Schlimmer hätte es kaum kommen können. Schon vor dem Spiel war die Ausgangslage für die MBC Junior Sixers alles andere als günstig. Mit Philipp Teichert (dem bis dato effektivsten Spieler und besten Rebounder der Mannschaft) und Johannes Langer fehlten verletzungsbedingt die beiden Starter auf den Positionen 4 und 5, zudem mit Max Streblow noch ein weiterer wichtiger Leistungsträger.

Es stand zu befürchten, dass der Vergleich mit den Junior-Albatrossen eine einseitige Sache werden würde. Trotzdem entwickelte sich gegen den Nachwuchs von ALBA Berlin ein interessantes Spiel – zunächst erstaunlicher Weise mit Vorteilen für die Sachsen-Anhalter. Nach dem 1.Viertel hieß es 17:15 für die Jung-Wölfe, Karl Democh verbuchte acht Punkte im ersten Abschnitt, und nach 14 Minuten 24:19. Die Gäste fanden kaum ein Durchkommen durch die enge Verteidigung der Junior Sixers, blieben allerdings vor allem durch Reboundvorteile in Reichweite.

Weiterlesen...
 
Pro B: Sixers setzen sich mit Arbeitssieg gegen Stahnsdorf durch PDF Drucken E-Mail
Montag, 05. November 2012 um 21:58 Uhr
Die BSW Sixers fanden am Samstagabend zurück in die Erfolgsspur. Gegen den RSV Stahnsdorf setzten sich die Sachsen-Anhalter mit 80:72 (42:39) zu einem Arbeitssieg durch, vor 510 Zuschauern in der Ballsporthalle blieb das Team um Sascha Ahnsehl aber unter seinen Möglichkeiten. Überragender Werfer war Jeremie Simmons mit 24 Zählern.

Die BSW Sixers sind zurück in der Erfolgsspur! Am Samstagabend holten sich die Sandersdorfer den vierten Saisonsieg. Unter den 510 Zuschauern fanden sich auch die früheren BSW-Trainer Fritz Espenhahn und Cornelius Damm. Die Premiere des Fantalks im Anschluss an die Partie fand regen Anklang. 40 Minuten früher eröffnete Jeremie Simmons die Partie und das Spiel bewegte sich zunächst auf Augenhöhe, bis die Sixers den Vorsprung auf sechs Punkte ausbauten. Nach einer Auszeit kamen die Gäste wieder in Schwung und so glich Matt Reid gut eine Minute vor der Pause zum 16:16 aus und sein Kollege Trevon Malone schob die Stahnsdorfer sogar in Front.

Weiterlesen...
 
Pro B: Sixers erwarten Samstag Stahnsdorf in der Ballsporthalle PDF Drucken E-Mail
Freitag, 02. November 2012 um 15:00 Uhr
Am Samstag erwarten die BSW Sixers den nächsten Gegner zum Heimspiel in der Ballsporthalle Sandersdorf. Zu Gast ist ab 18:00 Uhr der RSV Stahnsdorf, wobei es ein Wiedersehen mit Michael Haucke geben wird. Stephen Arigbabu fordert von seinem Team eine bessere Leistung als in Herten.

Nach der Pleite am vergangenen Wochenende in Herten haben die BSW Sixers in dieser Woche den Fokus auf die Partie gegen den Stahnsdorf am Samstag gelegt. „Wir haben in der Woche die Fehler aus dem letzten Spiel analysiert und wollen nun gegen Stahnsdorf eine bessere Leistung als am letzten Wochenende abrufen. Es gab die Woche über einige Probleme mit Krankheiten und kleineren Verletzungen, was den Trainingsbetrieb erschwerte. Bis zum Spiel sollten aber alle Spieler bis auf Frieder Diestelhorst mehr oder weniger fit und einsatzbereit sein“, so Headcoach Stephen Arigbabu.

Weiterlesen...
 
Pro B: Sixers gehen in Herten deutlich mit 78:99 unter PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, 31. Oktober 2012 um 14:07 Uhr
Am Sonntagabend verabschiedeten sich die BSW Sixers mit einer deutlichen 78:99-Niederlage aus Herten. Gegen die RheinLand Versicherungen Hertener Löwen legten die Sixers ein gutes erstes Viertel hin und verloren dann durch Unkonzentriertheiten und Foulprobleme ihre Linie. Fünf Spieler lieferten die komplette Punktzahl, erfolgreichster Scorer war Jeremie Simmons mit 21 Zählern.

Für die BSW Sixers gab es am Sonntagabend nichts zu holen bei den Hertener Löwen. Nach einem guten ersten Viertel verloren die Mannen um Kapitän Sascha Ahnsehl ihre Linie und gaben das Spiel mit Ballverlusten und Foulproblemen aus der Hand. Dabei legten die Sixers nach der anstrengenden langen Anreise nach Herten einen hervorragenden Start hin. Mit Punkten von Jeremie Simmons starteten die Sachsen-Anhalter in die Partie und Sascha Ahnsehl jagte gleich zwei Dreier durch die Reuse. Ein Treffer von Adrian Bowie stoppte den Sixers-Kapitän kurzzeitig, bevor der zu Distanztreffer Nummer drei innerhalb einer Minute ansetzte und diesen versenkte. Getrieben von dieser Energie spurteten die Gäste auf 15:2 davon, bis die Löwen einen 8:0-Lauf hinlegten. Von nun an zeigten die Ruhrgebieter immense Gegenwehr und kamen den Sixers gefährlich nahe, auch wenn Ralph Schirmer und Tom Lipke noch halbwegs dagegen hielten.

Weiterlesen...
 


JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL
implementation and hosting by unitel buerosysteme