Die Facebook-Seite der BSW Sixers BSW Sixers meet Twitter Die BSW Sixers auf Google+

Unsere Hauptsponsoren

Autohaus Otto Grimm
Rothkegel Baufachhandel GmbH
Kreissparkasse Anhalt-Bitterfeld
Stahlbau Brehna GmbH
Leichtkonstruktionen Dach+Wand GmbH & Co. KG
Media GmbH Gesellschaft für Außenwerbung Wolfen

Termine

1. Regionalliga Nord

Weitere interessante Links

Besucher

Heute: 323
Gesamt: 716297

Suchen

BSW - Sixers
aktuelle News
LLH: Reserve startet mit Sieg gegen Zerbst in die neue Saison PDF Drucken E-Mail
Freitag, 09. Oktober 2015 um 10:51 Uhr

Am gestrigen Donnerstagabend begann auch für die Reserve der Spielbetrieb in der neuen Saison 2015/2016. Zu Gast in Bitterfeld war der TV "Gut Heil" Zerbst.

Nach dem Abstieg aus der Oberliga muss die zweite Mannschaft der Basketballgemeinschaft nun in der Landesliga starten. Wieder besteht das Team nur aus Jugendspielern, die zusätzliche Spielerfahrung im Herrenbereich sammeln sollen. Gecoacht wird das Team in diesem Jahr von Marcus Brambora, der damit die Verbindung zum eigenen Nachwuchs aufbaut. Gestern übernahm das Headcoach-Amt allerdings Christian Steinwerth. Der Landestrainer des Basketball Verbandes nutzte die Partie als Testspiel für die kommende NBBL-Saison. Denn bis auf Niklas Jüttner agierten nur Spieler der U19-Nachwuchs-Bundesliga.

Weiterlesen...
 
Nachwuchs: Manuel Gleau beim Bundesjugendlager 2015 - MDA mit bester Platzierung PDF Drucken E-Mail
Dienstag, 06. Oktober 2015 um 23:04 Uhr

Manuel Gleau: "Auch wenn ich ausgeschieden bin, es war super!" Erstmals hatte sich mit Manuel Gleau ein Nachwuchsspieler der Sixers für einen Ausscheid für künftige deutsche Nachwuchsteams in Heidelberg qualifiziert. Fragen an ihn nach der Rückkehr:

Traurig, dass es nicht gereicht hat?

Auf keinen Fall. Die Stimmung war super und das Leistungsniveau sehr hoch. Wir waren fast 100 Spieler und 25 kamen weiter. Das war alles ziemlich knapp, aber realistisch gesehen muss ich sagen, auch wenn ich weiter gekommen wäre, ich glaube nicht, dass ich die nächste Ausscheidungsrunde überstanden hätte.

Weiterlesen...
 
1.RLN: 2. Auswärtssieg: ASC Göttingen vs. BSW Sixers 70:75 PDF Drucken E-Mail
Montag, 05. Oktober 2015 um 14:49 Uhr

Schon vor dem Beginn war klar: Bei den Sixers fehlen Robert Zinn (im Einsatz beim MBC), Ben Hruschka (Bundeswehrauswahl) und Darius Leonard (verletzt). Sören Fritze gab erstmals nach seiner Knieverletzung seinen Einstand und Yannick Hennelotter war nach Krankheit wieder an Deck.

Alles schien nach Plan zu laufen. Angeführt vom treffsicheren Robertas Bitinas (7 Punkte im ersten Viertel, 100% Trefferquote) bestimmten die Sixers das Spiel und beendeten das Viertel mit einer ungefährdeten 23:16 Führung.

Nach der Viertelpause spielte sich jedoch das junge Göttinger Team förmlich in einen Rausch. Der Ball lief hervorragend und was von Außen in Richtung Sixers Korb ging, das saß (7 von 8 Dreierversuchen). Die Sandersdorfer fanden kein Mittel in der Verteidigung gegen die zwar kleineren aber äußerst agilen Göttinger.

Weiterlesen...
 
1.RLN: Weste bleibt weiß! - 75:70 Sieg in Göttingen PDF Drucken E-Mail
Samstag, 03. Oktober 2015 um 22:54 Uhr

In der 1. Halbzeit hatte Göttingen einen Superlauf. 48:36 lag ASC vorn. Das zweite Viertel hatten die Göttinger mit 32:13 für sich entschieden. Allein 7 von 8 Dreiern trafen in den Sixers Korb. Tino Stumpf änderte in Halbzeit 2 die Taktik: "Motivieren musste ich die Jungs nicht", so der zufriedene Headcoach. "Wir haben den Kampf angenommen, unsere Größenvorteile ausgespielt und so am Ende verdient gewonnen." Göttingen war der erwartet starke Gegner. "Als es eng wurde, haben unsere Leistungsträger ihre Klasse gezeigt", so das Fazit des Sixers Headcoaches.

(ausführlicher Bericht folgt)

 
1.RLN: Göttingen ein heißes Pflaster! - Coach und Capitano im Interview PDF Drucken E-Mail
Samstag, 03. Oktober 2015 um 14:18 Uhr

Am gestrigen Abend gewannen die BSW Sixers im Landespokal bei Justabs Halle deutlich mit 114:50. Lange ausruhen können sich die Mannen von Tino Stumpf allerdings nicht, denn bereits heute Abend ist das Team in der 1. Regionalliga Nord zu Gast beim ASC 46 Göttingen.

Um die Wartezeit bis zum Sprungball etwas zu verkürzen, haben wir uns noch einmal mit Headcoach Tino Stumpf und dem neuen Kapitän Georg Dölle unterhalten.

Zuerst noch ein Blick zurück. Wieso gab es gegen die Tigers im letzten Viertel so viele Fouls?

Weiterlesen...
 


JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL
implementation and hosting by unitel buerosysteme