LiveTicker hier

Die Facebook-Seite der BSW Sixers BSW Sixers meet Twitter Die BSW Sixers auf Google+

Unsere Hauptsponsoren

Autohaus Otto Grimm
Rothkegel Baufachhandel GmbH
Kreissparkasse Anhalt-Bitterfeld
Stahlbau Brehna GmbH
Leichtkonstruktionen Dach+Wand GmbH & Co. KG
Media GmbH Gesellschaft für Außenwerbung Wolfen

Termine

2. Basketball Bundesliga

Weitere interessante Links

Facebook-Fanseite der BSW Sixers  
      

Besucher

Heute: 337
Gesamt: 314484

Suchen

BSW - Sixers
aktuelle News
ProB: Am Hicks verschluckt PDF Drucken E-Mail
Sonntag, 27. Oktober 2013 um 14:50 Uhr

Mit 83:94 fügen die Schwelmer Baskets den BSW Sixers die erste Heimpleite der neuen Saison zu. Die Truppe von Raphael Wilder berauschte sich offensiv an sich selbst. Zu selten bekam die Sixers-Defensive das Schwelmer Guard-Duo Brandon Hogg und David Hicks in den Griff.

Was gut begann, wurde am Ende doch eine klare Niederlage. Mit 83:94 mussten sich die BSW Sixers am 5. Spieltag gegen die Schwelmer Baskets geschlagen geben. Dabei begannen die ersten Minuten vielversprechend. Das Sixers-Trainergespann Torsten Schierenbeck und Marcus Brambora hatte die Mannschaft gut eingestellt.

Aggressiv, schnell und mit hoher Intensität ging die Basketballgemeinschaft die ersten Minuten in der Sandersdorfer Ballsporthalle an.

Weiterlesen...
 
Reserve gewinnt Basketball-Krimi nach Verlängerung PDF Drucken E-Mail
Sonntag, 27. Oktober 2013 um 10:54 Uhr

Bevor die erste Herrenmannschaft am gestrigen Abend in der 2. Basketball Bundesliga wieder auf Korbjagd ging, empfing die Reserve der BSW Sixers in der Oberliga den BC Anhalt aus Dessau. Beide Teams hatten bisher eine ausgeglichene Bilanz von 2 Siegen und 2 Niederlagen. Während jedoch die jungen Sixers am vergangenen Wochenende bei Justabs Halle verloren, konnte der BCA in Kalbe punkten. Die Tabellensituation versprach also eine spannende Begegnung.

Und diese entwickelte sich auch von Beginn an. Jedoch erwischten die Gäste aus der Sportstadt Dessau den besseren Start und lagen nach dem ersten Viertel mit 23:19 in Front. Der zweite Spielabschnitt gehörte dann aber den Gastgebern. Nach einem 15:2-Lauf und 3 der insgesamt 9 verwandelten Dreier führten die Sixers zur Halbzeit mit 42:32. Den Seitenwechsel verschlief die Basketballgemeinschaft hingegen völlig.

Weiterlesen...
 
ProB: Sixers erwarten offensivstarke Schwelmer PDF Drucken E-Mail
Freitag, 25. Oktober 2013 um 08:22 Uhr

Am 5. Spieltag sind die Schwelmer Baskets zu Gast in der Sandersdorfer Ballsporthalle. Die offensivstarken Nordrhein-Westfalen versprechen eine spannende Partie. Ob dem Sixers-Trainergespann Schierenbeck und Brambora am 5. Spieltag Henry Volkert und Ralph Schirmer  zur Verfügung stehen, ist noch unklar.

Am Samstag heißt es für die BSW Sixers ab 18 Uhr wieder: Tip off. Zu Gast ist in der Sandersdorfer Ballsporthalle mit den Schwelmer Baskets am 5. Spieltag ein heißer Kandidat auf die Meisterschaft und ein echter Prüfstein für die Mannschaft des Sandersdorfer Trainergespanns Torsten Schierenbeck und Marcus Brambora.

Weiterlesen...
 
NBBL: Nichts zu holen gegen Deutschen Vizemeister PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, 24. Oktober 2013 um 00:00 Uhr

Zum Start der Nachwuchsliga NBBL gab es für das Kooperations-Projekt des Mitteldeutschen Basketball Clubs und der BSW Sixers nichts zu holen gegen den Deutschen Vizemeister TSV Tröster Breitengüßbach: Die MBC Junior Sixers unterlagen 48:85 (20:43).

Mit Vorfreude hatten sich die MBC Junior Sixers auf das 1.Heimspiel der neuen Saison vorbereitet, in der man den Nachwuchs des Serienmeisters Brose Baskets Bamberg empfing.

Weiterlesen...
 
ProB: Sixers verlieren in Braunschweig PDF Drucken E-Mail
Montag, 21. Oktober 2013 um 20:33 Uhr

Nach zwei Saisonerfolgen müssen die Schierenbeck-Schützlinge der Basketballgemeinschaft Bitterfeld Sandersdorf Wolfen am 4. Spieltag wieder einen Niederlage hinnehmen. Trotz schwachem Starts in der Offensive können sich die Sixers gegen die SUM Baskets Braunschweig noch einmal zurück kämpfen. Dass die Gastgeber am Ende doch als klarer Sieger mit einem 69:55-Erfolg vom Feld gingen, war vor allem der fehlenden Geduld der Sixers-Basketballer geschuldet.

Am Ende halfen all die mahnenden Worte vor der Partie nichts. Mit 69:55 mussten sich BSW Sixers am 4. Spieltag den bis dahin punktgleichen Braunschweigern der SUM Baskets geschlagen geben. Geduld zu haben, dies gab das Sixers-Trainergespann Torsten Schierenbeck und Marcus Brambora seinen Spielern vor der Partie mit auf dem Weg. Geduld war aber eben genau das, was die Jungs um Sixers-Kapitän Sascha Ahnsehl zu oft in ihren offensiven Aktionen vermissen ließen.

Weiterlesen...
 


JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL
implementation and hosting by unitel buerosysteme