Die Facebook-Seite der BSW Sixers BSW Sixers meet Twitter Die BSW Sixers auf Google+

Unsere Hauptsponsoren

Autohaus Otto Grimm
Rothkegel Baufachhandel GmbH
Kreissparkasse Anhalt-Bitterfeld
Stahlbau Brehna GmbH
Leichtkonstruktionen Dach+Wand GmbH & Co. KG
Media GmbH Gesellschaft für Außenwerbung Wolfen

Termine

2. Basketball Bundesliga

Weitere interessante Links

Facebook-Fanseite der BSW Sixers  
      

Besucher

Heute: 179
Gesamt: 394491

Suchen

BSW - Sixers
aktuelle News
ProB: Sixers empfangen Tabellenführer - Neuzugang Georg Voigtmann mit erstem Einsatz PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, 06. November 2014 um 12:49 Uhr

Der nächste Doppelspieltag steht auf dem Spielplan der ProB Nord. Die BSW Sixers haben dieses Mal zwei Heimspiele. Am Freitagabend um 19:00 Uhr empfangen die Sandersdorfer dabei den aktuellen Tabellenführer. Zu Gast in der Ballsporthalle ist der SC Rist Wedel. Anfang der Woche hat die Basketballgemeinschaft den 20-Jährigen Georg Voigtmann verpflichtet. Er gibt morgen Abend sein Debüt.

Auch wenn zwei Heimspiele bedeuten, keine weiten Fahrten und die Unterstützung der eigenen Fans im Rücken, erwarten die Sixers zwei ganz schwere Brocken. Der SC Rist Wedel, welcher in dieser Saison vom Amerikaner Michael Claxton gecoacht wird, kann dabei auf viel Erfahrung zurückgreifen und steht aktuell auf dem ersten Tabellenplatz der 2. Basketball-Bundesliga ProB Nord.

Weiterlesen...
 
ProB: Phillip Daubner für Wahl "ProB Youngster" im Oktober nominiert PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, 06. November 2014 um 11:31 Uhr

Wie bereits in der vergangenen Saison veranstaltet die 2. Basketball-Bundesliga auch in dieser Saison wieder die Wahl zum Spieler des Monats. Für den Monat Oktober ist Phillip Daubner von den BSW Sixers nominiert.

In vier verschiedenen Kategorien wird die Wahl dabei durchgeführt. Unterteilt nach den Spielklassen ProA und ProB wird jeweils der "Spieler des Monats" und der "Youngster des Monats" gewählt. Für die letztere Kategorie ist Phillip Daubner nominiert. Der erst 20-Jährige wechselte im Januar 2014 von Baunach nach Sandersdorf und gehört mittlerweile zum Stammkader der Sixers.

Weiterlesen...
 
ProB: Sixers verlieren erneut Ost-Derby - Georg Dölle zurück auf dem Parkett PDF Drucken E-Mail
Montag, 03. November 2014 um 09:22 Uhr

Am gestrigen Sonntag waren die BSW Sixers in der 2. Basketball Bundesliga ProB Nord zu Gast bei den Dresden Titans. Nach einem spannenden Spiel mit insgesamt 15 Führungswechseln mussten sich die Sandersdorfer am Ende knapp mit 75:69 geschlagen geben.

"Wir haben heute einfach nicht gut genug verteidigt", so Co-Coach Marcus Brambora nach dem Spiel. Die Basketballgemeinschaft startete mit Daubner, Zinn, Blackwood, Lipke und Herrmann und fand besser in die Begegnung.

Weiterlesen...
 
ProB: Sixers verlieren in letzter Sekunde PDF Drucken E-Mail
Montag, 27. Oktober 2014 um 09:38 Uhr

Es war alles angerichtet: Derby-Time in Sandersdorf. In der 2. Basketball Bundesliga waren die Otto Baskets Magdeburg zu Gast. Trotz beginnender Herbstferien haben 481 Zuschauer den Weg in die Ballsporthalle gefunden. Alles war perfekt - nur der Ausgang des Spiels passte nicht dazu.

Bereits zu Beginn der Partie wurde deutlich, dass es heute eine spannende Begegnung werden sollte. Chris Frazier auf Seiten der Ottos eröffnete die Partie mit einem Dreipunktwurf. Tristan Blackwood lies zwei Dreier folgen und die Sixers gingen in Führung, welche sie auch bis zum Ende des ersten Viertels verteidigten (16:14).

Weiterlesen...
 
ProB: Derby-Time in Sandersdorf - Otto Baskets Magdeburg zu Gast PDF Drucken E-Mail
Freitag, 24. Oktober 2014 um 12:08 Uhr

Am Sonntag heißt es zum zweiten Mal in der noch neuen Saison der 2. Basketball Bundesliga: "Derby-Zeit". Denn Zu Gast in der Sandersdorfer Ballsporthalle sind die Otto Baskets Magdeburg.

Magdeburg startete in der vergangenen Spielserie mit einer Wildcard in der ProA, verpasste den Klassenerhalt jedoch nur knapp und spielt in dieser Saison wie die Sixers in der 2. Basketball Bundesliga ProB Nord. Während die Basketballgemeinschaft in der Vorbereitung mit vielen Ausfällen und Verletzungen kämpfen musste und damit ein Einspielen des Kaders kaum möglich war, war es in der Landeshauptstadt die fehlende Planungssicherheit, welche für eine schwierige Vorbereitung sorgte. Denn lange war unklar, ob die Ottos ihre sportlich erworbene Lizenz auch aus wirtschaftlicher Sicht behalten können. Somit stand der Verein vor einer großen Herausforderung, relativ spät einen schlagkräftigen Kader zusammenzustellen.

Weiterlesen...
 


JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL
implementation and hosting by unitel buerosysteme