Die Facebook-Seite der BSW Sixers BSW Sixers meet Twitter Die BSW Sixers auf Google+

Unsere Hauptsponsoren

Autohaus Otto Grimm
Rothkegel Baufachhandel GmbH
Kreissparkasse Anhalt-Bitterfeld
Stahlbau Brehna GmbH
Leichtkonstruktionen Dach+Wand GmbH & Co. KG
Media GmbH Gesellschaft für Außenwerbung Wolfen

Termine

2. Basketball Bundesliga

Weitere interessante Links

Facebook-Fanseite der BSW Sixers  
      

Besucher

Heute: 308
Gesamt: 405423

Suchen

BSW - Sixers
Basketball-Adventssonntag PDF Drucken E-Mail
Samstag, 01. Dezember 2012 um 16:40 Uhr

Am morgigen ersten Advent gibt es Basketball pur in der Sandersdorfer Ballsporthalle. Gleich für drei Teams der BSW Sixers geht es um wichtige Punkte.

Nachdem die MBC Junior Sixers in der Hinrunde der Division Ost nun gegen alle Teams der oberen Tabellenhälfte gespielt haben, stehen sozusagen die "Wochen der Wahrheit" an. Mit der DBV Charlottenburg erwartet man am morgigen Sonntag ab 11:00 Uhr in der Ballsporthalle Sandersdorf ein Team, das bisher noch sieglos in der Tabelle hinter den MBC Junior Sixers steht. Eine Woche später geht es dann zu den Junior Phantoms Braunschweig, die Niedersachsen sind ebenso bisher noch ohne zählbaren Erfolg. Zwei Spiele und 2 Chancen für die Jung-Wölfe also, sich vor Beginn der Rückrunde eine ordentliche Ausgangsposition zu schaffen.

Im Anschluss spielen die Damen um 13.30 Uhr gegen TuS Neukölln. Für die Sixerinnen ist es erst das zweite Heimspiel in der neuen Saison.

In der vergangenen Woche mussten sich die Sandersdorferinnen bei Mitaufsteiger SV Greifswald geschlagen geben und blieben damit weiterhin sieglos in ihrer ersten 2.Regionalliga-Saison. Mit dem TuS Neukölln reist eine Berliner Mannschaft mit ausgeglichener Bilanz in die Ballsporthalle. 4 Siege und 3 Niederlagen stehen auf dem Konto der Hauptstädterinnen. Nach der guten Heimpremiere gegen Justabs Halle, welche die Damen nur knapp mit acht Punkten verloren, soll morgen nun der erste Sieg geholt werden. Sprungball ist 13.30 Uhr.

Weniger leicht ist im Anschluss die Aufgabe für die Reserve der BSW Sixers. Die Aufsteiger um Coach Marcus Brambora empfangen um 16.30 Uhr den VfB Hermsdorf. Momentan steht das Team der Basketballgemeinschaft Bitterfeld-Sandersdorf-Wolfen 06 auf einem guten siebten Tabellenplatz. Doch die 2. Regionalliga ist in diesem Jahr so ausgeglichen wie lange nicht mehr. Wie die Berliner Brauerein mit ihrem Überraschungssieg gegen Charlottenburg in der vergangenen Woche bewiesen haben, kann diese Spielserie jeder jeden schlagen.

Coach Brambora plagen ausgerechnet vor dem morgigen wichtigen Spiel Centerprobleme. Philip Uth ist weiterhin verletzt und Miguel Lopez-Barcelay befindet sich nun für ein halbes Jahr im Ausland. Zudem ist auch Pablo Hartmann durch eine Fussverletzung geschwächt. Dennoch wollen die Herren morgen zwei Punkte holen und sich so weiter Luft im Abstiegskampf erarbeiten. Spielbeginn ist 16.30 Uhr in Sandersdorf.

Alle Begegnungen noch einmal im Überblick:

11.00 Uhr MBC Junior Sixers - DBV Charlottenburg

13.30 Uhr Damen - TuS Neukölln

16.30 Uhr II. Herren - VfB Hermsdorf

 

 





 
 
implementation and hosting by unitel buerosysteme