Die Facebook-Seite der BSW Sixers BSW Sixers meet Twitter Die BSW Sixers auf Google+

Unsere Hauptsponsoren

Autohaus Otto Grimm
Rothkegel Baufachhandel GmbH
Kreissparkasse Anhalt-Bitterfeld
Stahlbau Brehna GmbH
Leichtkonstruktionen Dach+Wand GmbH & Co. KG
Media GmbH Gesellschaft für Außenwerbung Wolfen

Termine

2. Basketball Bundesliga

Weitere interessante Links

Facebook-Fanseite der BSW Sixers  
      

Besucher

Heute: 39
Gesamt: 380635

Suchen

BSW - Sixers
Pro B: Zusammenarbeit beendet PDF Drucken E-Mail
Samstag, 22. Dezember 2012 um 13:33 Uhr
Foto: René FoxDie BSW Sixers und Trainer Stephen Arigbabu haben den bestehenden Vertrag aufgelöst. Diese Entscheidung trafen die Verantwortlichen und Stephen Arigbabu im persönlichen Gespräch in beiderseitigem Einverständnis.

„Wir möchten Stephen Arigbabu unseren Dank aussprechen. Stephen hat uns 2010 mit seiner kurzfristigen Zusage, den Trainerposten zu übernehmen, in einer schwierigen Situation  geholfen, nachdem unser damaliger Trainer die Sixers verlassen musste“, erzählt Sixers-Teammanager Maik Leuschner rückblickend. „Dank seines Einsatzes und seines Engagement sind wir in seinem ersten Jahr hier in Sandersdorf in die Pro B aufgestiegen und haben in der vergangenen Saison als Aufsteiger die Playoffs erreicht. Mit seiner professionellen Einstellung hat er unseren Verein in den vergangenen Jahren stark geprägt und ihn mit auf ein höheres Level gehoben. Mit ihm verlässt ein großartiger Mensch und guter Freund unseren Verein“, zählt der Teammanager die Verdienste des 40jährigen Arigbabu auf.

„Ich bedanke mich bei den Sixers für die Möglichkeit und das Vertrauen, nach meiner aktiven Karriere als Spieler eine Mannschaft zu übernehmen und in die Trainerlaufbahn einzusteigen“, sagt Stephen Arigbabu. „Ich habe mich immer sehr wohl gefühlt im Verein und bin froh, den Verein sportlich dorthin gebracht zu haben, wo er hin wollte. Ich blicke auf eine erfolgreiche Zeit mit den Sixers“, so Arigbabu weiter.

Stephen Arigbabu übernahm die BSW Sixers am 2. Spieltag der Regionalliga-Saison 2010/11, nachdem der damalige Trainer, Chuck Evans, die Basketballgemeinschaft Bitterfeld-Sandersdorf- Wolfen aus privaten Gründen verließ. Dem vielfachen deutschen Basketball-Nationalspieler Arigbabu gelang es, in seinem ersten Jahr als Trainer die 1. Herren-Mannschaft der Sixers auf den zweiten Tabellenplatz der Regionalliga zu führen und in die 2. Basketball-Bundesliga aufzusteigen. In der Pro B führte er den Aufsteiger auf einen beachtlichen 4. Tabellenplatz und in die Playoffs.

Das Team der BSW Sixers wird am 13. Spieltag der Pro B am Samstag gegen den SC Rist Wedel von NBBL-Trainer Tino Stumpf und Marcus Brambora, Trainer der Regionalligamannschaft der BSW Sixers, betreut.


Autor: Tino Gerbert





 
 
implementation and hosting by unitel buerosysteme