Die Facebook-Seite der BSW Sixers BSW Sixers meet Twitter Die BSW Sixers auf Google+

Unsere Hauptsponsoren

Autohaus Otto Grimm
Rothkegel Baufachhandel GmbH
Kreissparkasse Anhalt-Bitterfeld
Stahlbau Brehna GmbH
Leichtkonstruktionen Dach+Wand GmbH & Co. KG
Media GmbH Gesellschaft für Außenwerbung Wolfen

Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.

1. Regionalliga Nord

Weitere interessante Links

Besucher

Heute: 672
Gesamt: 793380

Suchen

BSW - Sixers
aktuelle News
Arbeitsgemeinschaft endet mit dem Basketballabzeichen in "Bronze" PDF Drucken E-Mail
Montag, 26. Juni 2017 um 10:25 Uhr

Seit Anfang des Jahres besuchen die BSW Sixers wöchentlich die Arbeitsgemeinschaft der Grundschule in Brehna. Am vergangenen Montag fand nun die vorerst letzte Stunde der AG vor den großen Sommerferien statt und die Trainerin Anja Petermann und der FSJ'ler Pierre Klaus hatten sich etwas Besonderes einfallen lassen.

Alle teilnehmenden Kinder sollten das Spielabzeichen des Deutschen Basketball Bundes in der Kategorie "Bronze" ablegen.

Weiterlesen...
 
U10 beendet Saison mit 3.Platz - Ehrung für Trainerin PDF Drucken E-Mail
Dienstag, 20. Juni 2017 um 11:23 Uhr

Am Wochenende fand das letzte Turnier des diesjährigen U10-Cups statt. Unter dem Motto "School is out" lud der Basketball Verband Sachsen-Anhalt in Zusammenarbeit mit dem Ausrichter BC Anhalt noch einmal alle U10-Vereine in die Bauhausstadt ein.

Trotz der Hitze und einer langen Saison folgten immerhin 6 Teams der Einladung. Mit dem Gastgeber BC Anhalt, dem Mitteldeutschen BC, den SV Halle Lions, Zerbst, den brandenburgischen Gästen aus Rathenow und den BSW Sixers bot sich ein interessantes Teilnehmerfeld.

Aufgeteilt in zwei Dreiergruppen sollten die jungen Sixers in der Vorrunde auf die Lions aus Halle und den MBC treffen und gleich das erste Spiel entwickelte sich zu einem echten Krimi.

Weiterlesen...
 
1.RLN: Ein Trio für die Sixers - Tomas Grepl bleibt Trainer PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, 25. Mai 2017 um 06:54 Uhr

Genau 4 Monate dauert es noch, bis der orangene Ball in der 1.Regionalliga Nord wieder fliegt. Die BSW Sixers können die Zeit ausschließlich für die Kaderplanung nutzen. Denn im Gegensatz zum vorigen Jahr steht die wichtigste Personalie bereits fest.

Tomas Grepl wird auch in der neuen Spielserie 2017/2018 an der Seitenlinie der Sandersdorfer Ballsporthalle stehen. Der 40jährige Tscheche übernahm das Traineramt im letzten Sommer von Tino Stumpf. "Ich freue mich, dass Tomas weiterhin unser Headcoach sein wird", so Präsident Maik Leuschner. Das dies überhaupt möglich ist, liegt auch an der Kooperation mit dem Mitteldeutschen Basketball Club. Die Wölfe aus Weißenfels haben nach einer hervorragenden Saison den sofortigen Wiederaufstieg in das Oberhaus des deutschen Basketballs geschafft. Doch nicht nur der Trainer wird Bestandteil der Kooperation sein. Auch zwei Spieler werden im Rahmen der Zusammenarbeit beider Vereine in Sandersdorf spielen.

Weiterlesen...
 
1.RLN: Sandro Kordis und Terrence Williams in die eurobaskets All-RLN Teams gewählt PDF Drucken E-Mail
Freitag, 12. Mai 2017 um 12:15 Uhr

Am Ende jeder Regionalligasaison veranstaltet das Portal eurobaskets.com die Wahl zum "All-Regionalliga North Award". Hierbei werden alle Trainer der teilnehmenden Vereine aufgerufen ihre Stimme abzugeben.

Nach Auszählung der Votes 2016/2017 stehen nun das Eurobasket.com All-RLN 1st Team und 2nd Team fest und gleich zwei Sixers Spieler schafften den Sprung unter die besten 10 Spieler der gesamten 1. Regionalliga Nord.

Auf die Forward Position der "ersten Fünf" hat es Sandro Kordis (Foto links) geschafft. Sandro absolvierte für die BSW Sixers 18 Spiele und erzielte dabei 330 Punkte. Damit schafft er es auch auf PLatz 3 der gesamten 1.Regionalliga Nord. Zudem führt der Kroate mit durchschnittlich 18,3 Punkten die interne Teamliste an.

Weiterlesen...
 
1.RLN: Verdiente Heimniederlage! Sixers unterliegen Königs Wusterhausen 51:59! PDF Drucken E-Mail
Sonntag, 02. April 2017 um 09:07 Uhr

Am Ende war nur Ratlosigkeit in allen Gesichtern - von Präsident Maik Leuschner über die Crazys bis hin zu den zahlreichen Fans, die auf einen attraktiven Abschluss dieses Spieljahres gehofft hatten.

2:0 hatte Terrence Williams die Sixers in Führung gebracht. Die Red Dragons machten aber von Beginn an klar, dass sie dem Favoriten Paroli bieten wollen. Schnell ließen sie den Ball wandern und fanden zumeist den freien Mann zum Abschluss.

Weiterlesen...
 


JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL
implementation and hosting by unitel buerosysteme