Die Facebook-Seite der BSW Sixers BSW Sixers meet Twitter Die BSW Sixers auf Google+

Unsere Hauptsponsoren

Autohaus Otto Grimm
Rothkegel Baufachhandel GmbH
Kreissparkasse Anhalt-Bitterfeld
Stahlbau Brehna GmbH
Leichtkonstruktionen Dach+Wand GmbH & Co. KG
Media GmbH Gesellschaft für Außenwerbung Wolfen

Termine

2. Basketball Bundesliga

Weitere interessante Links

Facebook-Fanseite der BSW Sixers  
      

Besucher

Heute: 56
Gesamt: 379390

Suchen

BSW - Sixers
aktuelle News
ProB: Aufholjagd blieb ohne Erfolg PDF Drucken E-Mail
Samstag, 18. Oktober 2014 um 00:30 Uhr

Die BSW Sixers mussten sich am Freitagabend mit 67:73 dem VfL AstroStars Bochum geschlagen geben. Bereits am Sonntag geht es nach Herten. Der Einsatz von Tristan Blackwood ist dabei ungewiss.

Dass es eine Partie an der Leistungsgrenze werde würde, wusste Coach Tino Stumpf bereits vor Spielbeginn. Und tatsächlich forderten die Gäste aus Bochum den Sandersdorfern alles ab. Bereits zu Beginn der Begegnung schien die Mannschaft von Kai Schulze wacher und führte nach dem ersten Viertel mit 16:20.

Im zweiten Spielabschnitt konnten die Bochumer sich weiter absetzen. Unter anderem sorgte David Feldmann mit insgesamt 15 Punkten (5/5 Dreier) für eine klare 33:44-Führung seiner Mannschaft zur Halbzeit. Auch nach dem Seitenwechsel brauchten die Sixers einige Zeit, lagen zwischenzeitlich mit 21 Punkten in Rückstand, bevor sie ihre Aufholjagd starteten. Bis zum Ende des dritten Viertels hatten sich die Gastgeber bis auf 50:57 herangearbeitet.

Weiterlesen...
 
ProB: Sixers empfangen zum Doppelspieltag die AstroStars Bochum PDF Drucken E-Mail
Freitag, 17. Oktober 2014 um 00:07 Uhr

Ein straffes Programm steht am Wochenende auf dem Spielplan der BSW Sixers. Denn in der 2. Basketball Bundesliga findet der erste Doppelspieltag der ProB statt. Hierbei empfangen die Sixers heute Abend den VfL AstroStars Bochum, bevor es dann am Sonntag zu den Hertener Löwen geht.

Mit den Bochumern kommt ein hoch gehandelter Gegner nach Sandersdorf. Vor der Saison hat sich der Vorjahres-Achte die Dienste des bei der Basketballgemeinschaft nicht ganz unbekannten Michael Haucke sichern können, dazu kam aus Schwelm mit Felix Engel ein interessanter junger Deutscher. Star im Team ist allerdings Ryon Howard, ein unglaublich flexibler Flügelspieler, der nicht nur in Korbnähe aufgrund seiner überragenden Athletik Akzente setzen kann, sondern auch mit einem feinen Händchen aus der Distanz zu glänzen weiß. Auf dem Flügel warten mehrere brandgefährliche Schützen, angeführt von Chamdessine Korbi und dem US-Amerikaner James Sherburne. Bisher stehen die die Astrostars ebenso wie die Sixers bei 2 Siegen und einer Niederlage.

Weiterlesen...
 
ProB: Sixers gelingt Überraschung in Stahnsdorf PDF Drucken E-Mail
Montag, 13. Oktober 2014 um 08:47 Uhr

Die BSW Sixers feierten gestern Abend ihren ersten Auswärtserfolg in der 2. Basketball Bundesliga ProB Nord. Beim RSV Eintracht Stahnsdorf gewannen die Sandersdorfer mit 87:70. "Man of the Match" war Phillip Daubner mit 33 Punkten.

"Phillip, du geile Sau." Frieder Diestelhorst postete diese Worte gestern Abend an die Pinnwand vom 20-Jährigen Nationalspieler und drückte damit wohl aus, was viele nach dem Spiel der BSW Sixers in Stahnsdorf dachten. Diestelhorst selber fällt aufgrund einer Ellenbogenverletzung für längere Zeit aus und musste wie soviele die Partie am Liveticker verfolgen und glaubte seinen Augen kaum, was er da sah.

"Wir können heute stolz auf die Leistung unserer jungen Mannschaft sein", lobte Coach Tino Stumpf. 8 der 12 Akteure, die gestern Abend im Sixers-Trikot aufliefen, sind U20-Spieler. Doch was war eigentlich passiert?

Weiterlesen...
 
ProB: Verletzungspech nimmt keine Ende - Sixers reisen ohne Frieder Diestelhorst nach Stahnsdorf PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, 09. Oktober 2014 um 23:45 Uhr

Am Sonntag geht es für die Basketballgemeinschaft Bitterfeld-Sandersdorf-Wolfen 06 erneut auf Reisen.

Zu Gast sind die BSW Sixers beim RSV Eintracht Teltow/Kleinmachnow/Stahnsdorf 1949 und dabei gibt es keine guten Nachrichten aus dem Mannschaftslager.

Nach dem Auftaktsieg gegen die Uni-Riesen aus Leipzig verloren die Sandersdorfer am vergangenen Samstag bei den Rostock Seawolves.

Weiterlesen...
 
ProB: Den Schneid abgekauft - Sixers verlieren in Rostock PDF Drucken E-Mail
Sonntag, 05. Oktober 2014 um 00:43 Uhr

Die erste Reise in der neuen Saison der 2. Basketball Bundesliga führte die BSW Sixers zum Aufsteiger nach Rostock. Jedoch traten die Sandersdorfer nach einer 88:74-Niederlage die Rückfahrt ohne Punkte an.

"Wir waren heute in zu vielen wichtigen Bereichen des Spiels nicht gut genug", so die Bilanz von Trainer Tino Stumpf nach dem Spiel. Ein wichtiger Knackpunkt zeigte sich bereits im ersten Viertel. Konnten die Sixers in der vergangenen Woche noch mit einer guten Verteidigung überzeugen und damit schlussendlich auch das Derby gegen die Uni-Riesen aus Leipzig gewinnen, lag hier diesmal der Schlüssel zur Niederlage. Bereits im ersten Spielabschnitt ließen die Sachsen-Anhaltiner zu viele Punkte des Gastgebers zu. Dennoch lag die Basketballgemeinschaft zur ersten Pause noch mit 19:24 in Führung. Aber bereits im zweiten Abschnitt zeigten sich die weiteren Schwächen. Der Rostocker Yannick Anzuluni hatte bis zum Seitenwechsel 19 Zähler auf seinem Punktekonto verbucht. Zu viele weiß auch Tino Stumpf: "Wir haben ihn nicht stoppen können. Vor allem beim Umschalten der Offense in die Defense waren wir zu langsam. Wir kassieren insgesamt 27 Fast Break-Punkte." Zur Halbzeit führte dann bereits das Team aus dem hohen Norden mit 47:45.

Weiterlesen...
 


JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL
implementation and hosting by unitel buerosysteme