Sixers empfangen punktgleiche Schwelmer! Mehr Spannung geht nicht!

Die Korbjäger aus der 30 Tausend Einwohner Stadt in Nordrhein - Westfalen haben ein klares Ziel: in drei Jahren Aufstieg in die ProA! Dafür will das Team  schon in der laufenden Saison in die Spitzengruppe der 2. BARMER Bundesliga ProB aufrücken. Mit acht Siegen bei nur zwei Niederlagen ist das bislang eindrucksvoll gelungen. Punktgleich liegen die EN Baskets Schwelm auf Platz zwei hinter den Sixers, die ein um 38 Punkte besseres Korbverhältnis haben. 

Wer am Sonntag in Sandersdorf gewinnt, dem ist die Herbstmeisterschaft des Spieljahres sicher. Während die Sixers im letzten Punktspiel auswärts knapp gegen Bernau verloren, gewann Schwelm zu Hause in der Overtime gegen Münster mit 98:91. Der aus Schwenningen gekommene Anell Alexis markierte dabei 27 Punkte. Montreal Scott erzielte 21 Punkte und der bundesligaerfahrene Routinier Nikita Khartchenkov 19. Diese drei Spieler dürften besonders die Aufmerksamkeit von Sixers Headcoach Sebastian Ludwig haben, für den ansonsten "Schwelm der bisher stärkste Gegner ist!" Die Sixers müssen  ohne die verletzten Marco Rahn und Anthony Okao auskommen, was besonders auf den grossen Positionen ein Nachteil gegenüber Schwelm sein dürfte. Da die SYNTAINICS MBC schon am Sonnabend spielen, wird Topscorer Ferdinand Zylka vom Kooperationspartner Weissenfels auf jeden Fall auflaufen.   

Um möglichst viele Fans  in das Sandersdorfer Sportzentrum zu ziehen wurde der Anpfiff um zwei Stunden auf 18:00 Uhr nach hinten verschoben, denn Sonntag ist Weihnachtsmarkt in Sandersdorf - Brehna. Nach den vierzig Minuten des Topspiel ist die Herbstmeisterschaft in der Nordstaffel der BARMER 2. Basketball Bundesliga der ProB entschieden!    Die Sixersfans hoffen: zugunsten von Sandersdorf

Text: Manfred Hoffmann, Foto: Jens Mattern

Partnerlinks

 


 

 

 

 




Facebook News

Kontaktiert uns

BG Bitterfeld-Sandersdorf-Wolfen 06 e.V.,
Platz der Deutschen Einheit 4a,
06792 Sandersdorf-Brehna

Mail: info@bsw-sixers.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.