Das Team dahinter #2: Vanessa Herrmann

Sie stehen nicht jeden Tag im Fokus der Öffentlichkeit, nehmen nicht den letzten Wurf in einem Spiel oder sagen den Sieg-bringenden Spielzug an. Doch ohne sie wäre vieles nicht möglich: Das Team im Hintergrund der BSW Sixers. Wir stellen euch ab sofort jede Woche einen dieser Unverzichtbaren vor.

Fragebogen – Das Team hinter dem Team

Name: Herrmann                                                                                                                       
Vorname: Vanessa
Dabei seit: 2020

So bin ich zu den Sixers gekommen
Nach dem Beenden der Schule wollte ich ein duales Studium an der IBA in Leipzig beginnen. Auf der Internetseite des BVSA habe ich gesehen, dass die Sixers ein Saison-Praktikum anbieten. Über Thomas Schaarschmidt bin ich dann zu den BSW Sixers gekommen, wo ich im September eine Ausbildung zur Veranstaltungskauffrau beginne.

Das mache ich bei den Sixers:
Es ist nicht falsch, wenn ich sage, dass ich überall bin :). Ich kümmere mich um die Geschäftsstelle, betreue Social Media Accounts, bereite die Spieltage vor und unterstütze den Vorstand in vielen Dingen. Nebenbei betreue ich meine eigene Grundschul-AG.

Das mache ich im „richtigen“ Leben:
Neben dem Praktikum bei den Sixers spiele ich selber in meiner Freizeit Basketball in Halle. Da bleibt natürlich nicht mehr viel Zeit für andere Dinge. Ich liebe es aber auch, mich mit meinen Freunden zu treffen und neue Städte oder Länder kennenzulernen.

Mein bisher schönster Moment bei den Sixers war:
Es ist schwierig genau einen einen Moment zu finden. Da ich gerne mit Kindern zusammenarbeite, habe ich mich natürlich sehr über meine eigene Grundschul-AG gefreut. Aber generell war es einfach schön, von allen so gut aufgenommen worden zu sein.

Das möchte ich gerne noch mit den Sixers erleben:
Ich möchte einfach weiterhin Spaß an der Arbeit haben. Basketballerisch werden wir sehen, wo es in der kommenden Saison hingeht. Natürlich wollen wir wieder die Playoffs erreichen.

Mein Lieblingsspieler der letzten 15 Jahre im Team war Alexander Herrmann. Und zwar deshalb:
Nur durch Alex sind meine Schwester und ich zum Basketball gekommen. Er ist mein Vorbild. Ich wollte das erreichen, was er auch erreicht hat. Wir haben ihn früher in der Ballsporthalle angefeuert und zu Hause zusammen die Spiele ausgewertet. Ich bin froh, dass ich so viel von ihm lernen konnte.

Danke dass du ein Teil der #sixersfamily bist!

Partnerlinks

 


 

 

 

 




Facebook News

Kontaktiert uns

BG Bitterfeld-Sandersdorf-Wolfen 06 e.V.,
Platz der Deutschen Einheit 4a,
06792 Sandersdorf-Brehna

Mail: info@bsw-sixers.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.