Neues Outfit für die Damen

Fünfzehn Jahre lang hatte er gute Dienste geleistet und dabei so einiges erlebt: Der Trikotsatz der Damenmannschaft der BSW Sixers. Nun bekam die stetig wachsende weibliche Basketball-Abteilung der Sixers endlich ein neues schickes Outfit. Möglich machte dies ein langjähriger Unterstützer.

 Hellgrün leuchten sie - und die Gesichter der Sixers-Damen nicht weniger. Der neue Trikotsatz für die Oberligamannschaft ist eingetroffen - und die Freude logischerweise riesengroß. "Wir haben schon eine Weile dem Tag der Übergabe entgegengefiebert", gibt Anja Petermann, Spielertrainerin der "Sixerinnen" zu, "wir freuen uns riesig, dass es geklappt hat."

Gewonnen hat die Mannschaft das Outfit bei einer besonderen Aktion: "EDEKA Vereint Gewinnt". Das Unternehmen hatte alle Vereine in Deutschland aufgerufen, sich um einen Trikotsatz zu bewerben. Einzige Bedingung: Wer gewinnen wollte, musste als Verein ein spezielles Thema benennen, das die eigene Bewerbung besonders oder außergewöhnlich macht.

Für die BSW Sixers war schnell klar: Die bereits seit der Gründung des Vereins im Jahr 2006 gelebte und in den vergangenen Jahren weiter verstärkte Förderung von Mädchenbasketball im Verein verdiente genau diese Beachtung. "Es ist Teil unserer Vereinsphilosophie, Jungen und Mädchen gleichermaßen zu fördern", sagt Vereinsvorstand Matthias Goßler, "und das gilt auf dem Feld genauso wie daneben." Die stetig steigenden Mitgliederzahlen der Sixers auch im weiblichen Bereich sind deutlicher Ausdruck dieser Entwicklung.

Das freut natürlich auch Guido Niebisch. Der Inhaber von drei EDEKA-Supermärkten in Zörbig, Landsberg und Halle übergab die neuen Shirts aus dem Gewinnspiel persönlich an die Sixers-Damen - und es hätte nicht passender sein können: Niebisch ist seit einigen Jahren fester Partner im Sponsorenpool der Sixers, unterstützt den Verein zudem immer wieder auch bei Veranstaltungen. "Ich denke, es hat hier genau die richtigen getroffen", meinte Niebisch, der gespannt ist, ob auch der neue Satz so lange durchhält wie der alte. "Für uns als Sponsor auf dem Trikot wäre das natürlich ideal", lacht Niebisch.

Und was wird aus dem alten Satz? Wandert der nun ins Sixers-Museum? "Der Ruhestand muss leider noch etwas warten", sagt Anja Petermann, "der Satz ist top in Schuss und ich könnte mir vorstellen, dass unser weibliches Nachwuchsteam ihn noch eine Weile trägt." 

Mädchen allen Alters, die sich gern einmal im Basketballsport ausprobieren möchten, können jederzeit ein Schnuppertraining absolvieren. Anmeldungen sind unter (0176) 345 59 560 möglich.

Partnerlinks

 


 

 

 

 




Facebook News

Kontaktiert uns

BG Bitterfeld-Sandersdorf-Wolfen 06 e.V.,
Platz der Deutschen Einheit 4a,
06792 Sandersdorf-Brehna

Mail: info@bsw-sixers.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.