Sixers zu Gast in Wolfenbüttel! Letztes Auswärtsspiel der Saison!

Zum vorletzten Spiel der Playdowns treten die Sixers am Sonntag bei den Herzögen Wolfenbüttel an. Die Gastgeber stehen nach der 74:80 Heimniederlage gegen die Titans aus Dresden als zweiter Absteiger in der Nordstaffel der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB fest.

Das Team von Steven Esterkamp klammert sich aber noch an einen letzten Strohhalm: Sollte einer der sportlichen Aufsteiger die Lizenz nicht erhalten, dann dürfte das Startrecht dem besten Team der Playdowns angeboten werden. Genau dieses Team möchte Wolfenbüttel sein und deshalb wollen sich die Herzöge gegen die Sixers auf keinen Fall "hängen lassen!"

Topscorer Lars Lagerpusch ist wieder dabei. Gegen Dresden warf er 26 Punkte und holte 9 Rebounds. Tomas Grepl kennt die Motivation der Gastgeber und hat auch sein Team voll auf Sieg eingestellt. "Wir haben die Woche gut trainiert und ich werde mit der kompletten Truppe nach Wolfenbüttel fahren. Ferenc Gille hat zwar noch ein paar gesundheitliche Probleme, aber bis Sonntag sollten die behoben sein." Die Stimmung in der Truppe ist jedenfalls gut, so der Headcoach. "Außerdem ist die Saison ja noch nicht vorbei." Der Sieg des Kooperationspartners MBC bringe zudem eine zusätzliche Portion Selbstvertrauen und Optimismus, so Tomas Grepl.

Sprungball ist am Sonntag 17:00 Uhr in der Lindenhalle in Wolfenbüttel.

 

Text: Manfred Hoffmann

Partnerlinks

 


 

 

 

 




Facebook News

Kontaktiert uns

BG Bitterfeld-Sandersdorf-Wolfen 06 e.V.,
Platz der Deutschen Einheit 4a,
06792 Sandersdorf-Brehna

Mail: info@bsw-sixers.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok